Das Klassentreffen

Genieße einen spannenden Abend mit deinen ehemaligen Klassenkameraden und Lehrern.
Dein Spiel für 10-16 Personen!

Blick ins Spiel
Story

Das Klassentreffen

Liebe vergeht. Pizza besteht!

Vor wenigen Tagen findest du einen ungewöhnlichen Brief in deinem Briefkasten. Raphael, ein ehemaliger Mitschüler von dir, lädt dich zum Klassentreffen in sein italienisches Restaurant ein. Als wäre ein Treffen nach weit über 10 Jahren nicht schon aufregend genug, schreibt er in seiner Einladung, dass bei diesem Widersehen ebenfalls ein lange gehütetes Geheimnis gelüftet wird.

An diesem Abend schlüpfst du in die Rolle eines ehemaligen Mitschülers oder Lehrers. Doch das von Raphael geplante spaßige Wiedersehen endet in einem tragischen Mord. Soll diese schreckliche Tat etwa sicherstellen, dass die Geheimnisse von damals nicht ans Tageslicht kommen? Auch du kannst dir nicht sicher sein, ob du das Klassentreffen lebendig verlassen wirst.


Blick ins Spiel

Das Klassentreffen

Dieses Krimi-Dinner ist für dich direkt nach deiner Bestellung als Download zum Ausdrucken verfügbar.

Das Krimi-Dinner für dich und deine Freunde!

Dieses Krimi-Dinner eignet sich perfekt für größere Gruppen. Das Spiel ist so aufgebaut, dass es von 10-16 Spielern gespielt werden kann. Und natürlich kannst du als Gastgeber ebenfalls mitspielen!

Also los! Egal ob du spontan oder lange im Vorfeld einen spannenden und lustigen Abend planst, dieses Krimi-Dinner eignet sich immer perfekt. Das Spiel lässt sich mit einer Vorbereitungszeit von ca. 1-2 Stunden spielen. Im Idealfall startest du jedoch 2-3 Wochen vor dem Ereignis mit deinen Vorbereitungen. Bitte beachte hierbei, dass im Vorfeld des Spiels wichtige Unterlagen ausgedruckt werden müssen (ca. 3-4 Seiten je Mitspieler).

10-16

Freunde

2,5-4

Stunden Spielzeit

Was ist im Krimi-Dinner enthalten?

Direkt nach deiner Bestellung bekommst du von uns alle relevanten Dokumente für dein Klassentreffen als Download zum Ausdrucken bereitgestellt. Hier enthalten sind:

  • Einladungen inklusive Rollenbeschreibungen für deine Gäste
  • Die Hinweiskarten
  • Die Spieleanleitung
  • Der Ablaufplan
  • Die Auflösung
  • Viele weitere noch geheime Unterlagen

Spannung
Humor

Das sind 4 deiner Gäste beim Krimidinner!

Das Krimidinner für zuhause ist so aufgebaut, dass immer ungefähr gleich viele männliche wie weibliche Rollen zu besetzen sind. Nachfolgend findest du vier Charaktere aus deinem Krimidinner "Das Klassentreffen":

    Die Schüler von damals:

  • Chantal: Die ehmalige Anführerin der Beauty-Queens ist dem Thema Schönheit bis heute treu geblieben. Nun leitet sie einen Frisör-Salon mit angrenzendem Nagelstudio.
  • Lorenz: Der herzliche Gastgeber hat in einem nicht ganz nüchternen Zustand einen ziemlich maroden Biergarten gekauft. Man sagt, er selbst sei sein bester Kunde.
  • Ludwig: Der bodenständige Buchhalter liebt seine Modelleisenbahn und die Pausenbrote seiner Mutter. Auf soziale Kontakte legt er nach wie vor wenig wert.
  • Der Schulleiter im Krimidinner:

  • Ernst Möller: Der Vertreter von Zunft und Ordnung verteilt laut inoffiziellen Statistiken über 95 Prozent aller Verweise an der Schule. Er ist auch im Alltag als äußerst peniblel und moralisierend bekannt.

Wirf einen Blick ins Spiel, um alle Charaktere zu sehen!

Blick ins Spiel
Hast du eine Frage?

Frequently Asked Questions

Hier findest du unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen

01. Wie viel Vorbereitungszeit benötige ich, um das Spiel zu spielen?

Prinzipiell kann dieses Spiel mit einer sehr kurzen Vorbereitungszeit von ca. 1-2 Stunden gespielt werden. Wir empfehlen dir jedoch 2-3 Wochen vor dem Spiel mit den Vorbereitungen zu beginnen.


Die Zeit zum Ausdrucken und Vorbereiten der relevanten Unterlagen dauert ca. eine Stunde. Alle relevanten Unterlagen zum Ausrucken befinden sich in einem Dokument. Je Mitspieler kannst du mit einem Seitenumfang zum Ausdrucken von ca. 3-4 Seiten rechnen.

02. Welche Vorbereitung ist notwendig?

Im Vorfeld des Klassentreffens ist es zunächst notwendig deinen Gästen die Rollen zuzuweisen. Anschließend versendest du deinen Gästen ihre Einladung zum Krimi-Dinner mit der entsprechenden Rollenbeschreibung. Des weiteren müssen einige Unterlagen für das Spiel ausgedruckt werden (ca. 3-4 Seiten je Gast).

Im besten Fall überlegst du dir im Vorfeld ebenfalls eine ausgefallene Verkleidung, die passende Dekoration und ein leckeres Essen.

03. Wie läuft das Klassentreffen ab?

Das Klassentreffen beginnt, sobald deine Gäste zur Tür hereinkommen. Bei der Begrüßung erhalten sie bereits ihre erste Hinweiskarte und das passende Namensschild. Anschließend hält Raphael eine Begrüßungsansprache, in der er ebenfalls den Ablauf des Abends erklärt. Danach folgt eine kurze Vorstellungsrunde und die Ansprache des Vertrauenslehrers. Nun erledigen alle Gäste die Aufgaben auf ihren Hinweiskarten, bis schließlich ein Mord geschieht.
Das Opfer betätigt als Zeichen hierfür den Lichtschalter und schlüpft anschließend in die Rolle des Kommissars. Der Zeitpunkt des Mordes ist etwas in der Mitte des Abends.

Es beginnt nun die zweite Runde. Hierfür werden den Gästen die Hinweiskarten 2 ausgeteilt. Sobald die Ermittlungen und alle Aufgaben abgeschlossen sind, erhält jeder Gast eine Anklagekarte, auf der er den Mörder, die Person mit dem besten Outfit und den besten Schauspieler nominiert. Nach der Auflösung durch den Kommissar folgt schlussendlich die Verleihung der Urkunden.

04. Wie lange dauert das Klassentreffen?

Die durchschnittliche Spieldauer von der Begrüßung bis zur Auflösung beträgt zwischen 2,5 und 4 Stunden. Inkludiert ist hierbei natürlich ebenfalls die Essenszeit.

05. Wie erkläre ich meinen Gästen die Spielregeln?

Raphael, der Gastgeber des Abends, wird in seiner Begrüßungsansprache die Spielregeln erklären. Die Regeln sind in den entsprechenden Hinweiskarten vermerkt, somit musst du dich um nichts kümmern. Sofern du die Rolle von Raphael einnimmst, wirst du somit automatisch die Regeln erklären. Ansonsten übernimmt dies einer deiner Gäste, der Raphael spielt.
Nachfolgend haben wir die wichtigsten Regeln aufgelistet:

  • Zur Begrüßung bekommt jeder Gast die erste Hinweiskarte, nach dem Mord die Zweite.
  • Alle Aufgaben auf den Hinweiskarten sollen vollständig erledigt werden.
  • Sollte eine Informationen nicht auf den Zettel stehen, soll und darf gerne entsprechend der Rolle improvisiert werden.
  • Das Opfer und der Mörder befinden sich unter uns. Das Opfer erfährt mit der ersten Hinweiskarte von seinem baldigen Ableben, der Mörder wird in der zweiten Hinweisrunde über seine Tat informiert. Das Opfer symbolisiert seinen Tod durch das Ausschalten des Lichtschalters
06. Kann ich als Gastgeber ebenfalls mitspielen?

Natürlich, das sollst du auch. Das Spiel ist so konzeptioniert, dass du als Gastgeber ebenfalls mitspielen kannst. Die Rolle von Raphael eignet sich hierzu perfekt. Bitte passe jedoch in der Vorbereitung auf, dass du keine Rollenbeschreibung oder Hinweise liest.

07. Müssen all meine Gäste an einem Tisch sitzen?

Nein, dieses Krimidinner ist extra für große Gruppen geschrieben. Es ist ohne Probleme möglich, dass die Anwesenden an unterschiedlichen Tischen sitzen oder sich in unterschiedlichen Räumen befinden. Die Personen werden den gesamten Abend über viel in Bewegung sein.

08. Ich möchte das Spiel mit 14 Personen spielen. Woher weiss ich, welche Rollen optional sind?

In den bereitgestellten Unterlagen erhältst du je Spieleranzahl eine Information, welche Rollen zu besetzen sind. Bitte schaue dir nur die Übersicht für deine entsprechende Gästeanzahl an. Somit weisst du genau, welche Rollen von dir zu vergeben sind. Da du die optionalen Rollen nicht kennst, bleibt auch der Ratespaß für dich erhalten.

09. Ab wie vielen Jahren kann ich das Krimidinner spielen?

Das Spiel kannst du bei uns ab 18 Jahren kaufen. Wir empfehlen, dass alle Mitspieler mindestens 16 Jahre alt sind.

10. Was mache ich, wenn ein Gast spontan absagt?

Keine Sorge, du kannst das Klassentreffen dennoch spielen, sofern du die Mindestteilnehmerzahl erreichst. Tausche die Rolle des Gastes, der spontan abgesagt hat, mit der Rolle eines anderen Gastes, der eine optionale Rolle spielt. Diese Information erhältst du im Dokument Spieleanleitung und Infos. Darin sind je Teilnehmeranzahl die zu besetzenden Rollen aufgeführt. Schaue dir nun einfach für deine neue Teilnehmeranzahl alle notwendigen Rollen an. Tausche gegebenenfalls die Rolle des Gastes, der abgesagt hat mit einer Rolle, die bei der geringeren Teilnehmeranzahl nicht mehr zu besetzen ist.

Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du uns jederzeit gerne per E-Maill kontaktieren: mail@krimidinner.party
TOP